Monthly Archives: Oktober 2013

Kurzmitteilung

Download der PDF-Datei HIER.

Menschenrechte

Veranstaltungsempfehlung

Vortrag & Diskussion

Das Menschenrecht:

Rechtfertigung bürgerlicher Herrschaft mit der „Natur“ der Beherrschten

Referent: Ussi Taraben (Redaktion GegenStandpunkt)

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 19 Uhr
Universität Hamburg, Hörsaal des Fachbereichs Erziehungswissenschaften (PI), Von-Melle-Park 8

Es heißt, jeder Mensch habe, auch wenn er vielleicht im Einzelfall sonst nicht viel mehr hat, auf jeden Fall ein paar Rechte: Menschenrechte.
Nach allgemeiner Auffassung ist deren wichtigste Eigenschaft, dass sie auch und gerade für den Staat bindend seien, der ja ansonsten die Instanz ist, die bestimmt, welche Rechte und Pflichten wem zukommen. In den Menschenrechten soll also nicht weniger als eine Dienstvorschrift für die Ausübung hoheitlicher Gewalt vorliegen.
Nach ebenso allgemeiner Auffassung ist das eine hervorragende Sache, weil der Mensch sonst schutzlos der Allmacht staatlicher Gewalt ausgeliefert sei. Mit dem Menschenrecht aber seien Staaten bzw. deren Amtsträger bei der Ausübung der ihnen übertragenen Amtsgewalt auf bestimmte Verfahren und Grenzen verpflichtet. Continue reading