Monthly Archives: Oktober 2016

Veranstaltungstipp

Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Buchvorstellung der AANO

Gesundheit

- ein Gut und sein Preis

Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Rolf Röhrig (Redaktion GEGENSTANDPUNKT)

Dienstag, 22. November 2016, 19 Uhr · Universität Hamburg, Wiwi-Bunker, Von-Melle-Park 5, Hörsaal A

Mit einer Kritik am Gesundheitswesen und seinem Medizinbetrieb macht man sich leicht Freunde. Ärzte sind Geldschneider, Kurpfuscher oder beides. So etwas gibt es. Kassenbeiträge steigen, Versorgungsleistungen werden gestrichen. Auch das passiert. Und als Gipfel der Kritik: Gesundheit darf keine Ware sein!

Einwände dieser Art monieren die mangelhafte, fehlende oder gar vorenthaltene Leistung des Gesundheitsbetriebs und fordern Besserung. Diese Kritik ist unsere Sache und die der vorgestellten Broschüre nicht. Was ist, wenn der Skandal gar nicht in fehlender Leistung, sondern in der Leistung selbst und ihrem Zweck liegt, für den ein riesiger Gesundheitsapparat in dieser Gesellschaft unterhalten und massenhaft in Anspruch genommen wird? Was ist, wenn weniger eine halbherzige Bedienung der Patienten als deren massenhafter Bedarf an ärztlicher Hilfe ein böses Schlaglicht auf diese Gesellschaft wirft? Continue reading

Veranstaltungstipp

Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Veranstaltung der AANO

Einladung zur Diskussion

In unserem Forum diskutieren wir, was unser kapitalistisches Gemeinwesen und seine demokratische Ordnung auf die Tagesordnung setzen. Wer mit den schönfärberischen Ideologien und verständisvollen Problematisierungen in Öffentlichkeit und Wissenschaft nicht zufrieden ist, sondern wirklich wissen will, worum es da geht, wie und zu welchem Zweck unsere gesellschaftlichen Verhältnisse eingerichtet sind, ist eingeladen zu unserem regelmäßigen Diskussionstermin.

Am 24. November um 18 Uhr setzen wir unsere Diskussion fort.

Thema: “Zivilisationskrankheiten und was sie über die Krankheitsursache – Kapitalismus – verraten”

In diesem Zusammenhang empfehlen wir außerdem den Vortrag von Rolf Röhrig (Redaktion Gegnstandpunkt) am 22.11.

Achtung, es gibt eine Raumänderung: Wir sind ab sofort in Raum 109!

Ort: Universität Hamburg, Pferdestall/Soziologisches Institut, Allende Platz 1, Raum 109

Die weiteren Termine in 2016 sind geplant für:

08. Dezember

Veranstaltungstipp

Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Veranstaltung der AANO

Einladung zur Diskussion

In unserem Forum diskutieren wir, was unser kapitalistisches Gemeinwesen und seine demokratische Ordnung auf die Tagesordnung setzen. Wer mit den schönfärberischen Ideologien und verständisvollen Problematisierungen in Öffentlichkeit und Wissenschaft nicht zufrieden ist, sondern wirklich wissen will, worum es da geht, wie und zu welchem Zweck unsere gesellschaftlichen Verhältnisse eingerichtet sind, ist eingeladen zu unserem regelmäßigen Diskussionstermin.

Am 27. Oktober um 18 Uhr setzen wir unsere Diskussion fort.

Angesichts muslimischer Flüchtlingsmassen steht die Frage nach religiöser Toleranz in Deutschland wieder hoch im Kurs: “Gehört der Islam zu Deutschland?”

Thema: Religion und Religionsfreiheit

 

Achtung, es gibt eine Raumänderung: Wir sind ab sofort in Raum 109!

Ort: Universität Hamburg, Pferdestall/Soziologisches Institut, Allende Platz 1, Raum 109

Die weiteren Termine in 2016 sind geplant für:
10. November
24. November
08. Dezember

Veranstaltungstipp

Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Veranstaltung der AANO

Rechtsruck

in Deutschland und Europa

Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Peter Decker (Redaktion GEGENSTANDPUNKT)

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 19 Uhr · Universität Hamburg, WiWi-Bunker, Von-Melle-Park 5, Hörsaal A

In Ungarn und Polen sind stramm nationalistische Parteien an der Macht, in Frankreich und Österreich drängen ‘front national’ und FPÖ dorthin, in Großbritannien repräsentiert die Brexit-Partei UKIP den Mehrheitswillen, in Deutschland erreicht die AfD aus dem Stand 10-20% der Wahlstimmen. Überall in Europa sind rechte und rechtsradikale Parteien auf dem Vormarsch. Continue reading

Veranstaltungstipp

Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Veranstaltung der AANO

Einladung zur Diskussion

In unserem Forum diskutieren wir, was unser kapitalistisches Gemeinwesen und seine demokratische Ordnung auf die Tagesordnung setzen. Wer mit den schönfärberischen Ideologien und verständisvollen Problematisierungen in Öffentlichkeit und Wissenschaft nicht zufrieden ist, sondern wirklich wissen will, worum es da geht, wie und zu welchem Zweck unsere gesellschaftlichen Verhältnisse eingerichtet sind, ist eingeladen zu unserem regelmäßigen Diskussionstermin.

Am 06. Oktober um 18 Uhr setzen wir unsere Diskussion fort.

Thema: Die “Alternative für Deutschland” (AFD). Was will diese Partei und was kritisiert sie an Merkels Deutschland?

 

Achtung, es gibt eine Raumänderung: Wir sind ab sofort in Raum 109!

Ort: Universität Hamburg, Pferdestall/Soziologisches Institut, Allende Platz 1, Raum 109

Die weiteren Termine in 2016 sind geplant für:

27. Oktober
10. November
24. November
08. Dezember