Monthly Archives: April 2018

Veranstaltungstipp

Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Veranstaltung des Kulturreferats des AStA der UHH

Diesel für Deutschland

Aufklärung über das Verhältnis von Grenzwerten für Vergiftung, Arbeitsplätzen, Weltmarkterfolg und Allgemeinwohl

Vortrag und Diskussion
Referenten der Redaktion GEGENSTANDPUNKT

Mittwoch, 18. April 2018, 19 Uhr · Universität Hamburg, Hauptgebäude, Edmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal C

Im Herbst 2015 erwischt die US-Umweltbehörde einen VW-Diesel mit dem 30-fachen der vom US-Umweltrecht erlaubten Stickoxidmenge. Im Sommer 2017 wird in Deutschland ein Autogipfel anberaumt, den Politik und Industrie für dringend nötig halten, weil das „Vertrauen“ in die deutsche Schlüsselindustrie und damit in den Industriestandort überhaupt beschädigt ist.

Die Kanzlerin höchstpersönlich schimpft:
„Ich bin entsetzt, ich bin stocksauer: Ein Pfeiler, ein Hauptpfeiler unsere Wirtschaft, des Exportweltmeisters Deutschland ist in Gefahr geraten. Und damit hunderttausende Arbeitsplätze in Deutschland, Menschen die nichts dafür können. Die Autoindustrie habe einen „Scherbenhaufen“ hinterlassen, den wir wieder aufbauen müssen, aber so, dass die Beschäftigten nicht darunter leiden.“ (Merkel im Fernsehduell mit Schulz) Continue reading