Das Forum Gegenargumente empfiehlt eine Veranstaltung der AANO

Einladung zur Diskussion

In unserem Forum diskutieren wir, was unser kapitalistisches Gemeinwesen und seine demokratische Ordnung auf die Tagesordnung setzen. Wer mit den schönfärberischen Ideologien und verständisvollen Problematisierungen in Öffentlichkeit und Wissenschaft nicht zufrieden ist, sondern wirklich wissen will, worum es da geht, wie und zu welchem Zweck unsere gesellschaftlichen Verhältnisse eingerichtet sind, ist eingeladen zu unserem regelmäßigen Diskussionstermin.
Am Donnerstag, 4. Mai um 18.00 Uhr setzen wir unsere Diskussion fort:

Thema: Der „Schulz-Effekt“ – wie funktioniert demokratischer Wahlkampf?

ACHTUNG! NEUER ORT!
Universität Hamburg, Institut für Wirtschaftswissenschaften
(WiWi-Bunker), Von-Melle-Park 5, Raum 2085

Die nächsten Termine in 2017 sind geplant für:
18. Mai
01. Juni
15. Juni

Kommentare sind geschlossen.